Wir sind in Sommerpause und ab 1. September wieder für Sie da!

Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. GELTUNGSBEREICH

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingen gelten ausschließlich für alle Rechtsgeschäfte und Lieferungen über Schneider Bräuhaus Dahoam (SB-dahoam). AGBs von Kunden oder die AGBs der Schneider Bräuhaus GmbH & Co. KG bzgl. des Gasthaus-Betriebs sind ausgeschlossen. Im Verkehr mit Unternehmern gelten diese Bedingungen spätestens mit der Entgegennahme der Leistung als angenommen. Von diesen AGB abweichende Bedingungen unserer Kunden oder sonstige abweichende Vereinbarungen werden nur dann Vertragsinhalt, wenn sie ausdrücklich und schriftlich von uns anerkannt werden. Dies gilt auch dann, wenn von uns den Bedingungen unserer Kunden im Einzelfall nicht widersprochen wurde. 

2. ABSCHLUSS DES VERTRAGES, WIDERRUFSRECHT

Ein Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn eine schriftliche Bestellbestätigung seitens SB-dahoam vorliegt. Auftragnehmer ist die Schneider Bräuhaus München GmbH & Co. KG. Die Rückvergütung bezahlter, aber, aus welchen Gründen auch immer, nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich (leicht verderbliche Waren!!), ansonsten gilt das gesetzliche Widerrufsrecht.

3. LEISTUNGEN und LIEFERUNG

  1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Leistungs- beschreibungen auf Drucksachen und Webseiten von SB-dahoam haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie, sie stellen nur die bestellbaren Produkte dar.
  2. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.
  3. Unwesentliche Abweichungen von der Beschreibung des Angebots gelten als genehmigt und berühren nicht die Erfüllung des Vertrages.
  4. Ein Umtausch ist aufgrund der Beschaffenheit der Produkte (Lebensmittel!) ausgeschlossen.
  5. SB-dahoam lässt die bestellten Produkte in der Regel durch DHL an die Adresse liefern, die der Kunde bei der Bestellung angegeben hat. Für die entsprechende Annahme der Lieferung unter der genannten Adresse hat der Kunde Sorge zu tragen. Genauso wie für die ab der Zustellung einzuhaltende Kühlkette.
  6. Für den Lieferprozess gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von DHL. Die Lieferzeiten werden von DHL derzeit mit ein bis drei Werktagen angegeben.

4. BESTELLVORGANG

Eine für Käufer und Verkäufer verbindliche Bestellung kommt durch die vollständige Abgabe des Einkaufswunsches durch den Kunden im Online-Shop von SB-dahoam und der sich anschließenden Versendung der Auftragsbestätigung samt Rechnung an die vom Kunden angegebene E-Mails- Adresse rechtskräftig zustande.

Für die vollständige Abgabe des Einkaufswunsches muss der Kunde folgenden Schritte durchlaufen:

  1. Über die Kategorien und dann Einzelangebote wählt der Kunde seine Produktwünsche und Mengen aus.
  2. Ein Verschieben der Produkte in den Warenkorb ist erst auf der jeweiligen Seite mit den detaillierten Produktinformationen möglich.
  3. Im Warenkorb hat der Kunde die Möglichkeit eine persönliche Nachricht an den Verkäufer oder aber auch an den von ihm ggf. Beschenkten zu hinterlassen.
  4. Über den Button „Zur Bezahlung“ gelangt der Kunde zu den Seiten des externen Anbieters Shopify über den verschiedene Bezahlmethoden angeboten werden. Im ersten Schritt hat der Kunde seinen Vor- und Nachnamen, seine vollständige Anschrift sowie seine E-Mail-Adresse anzugeben. Die von dem Kunden angegebenen Daten müssen der Wahrheit entsprechen und vollständig sein. Der Kunde trägt hierfür die Verantwortung.
  5. Mit „Weiter zur Zahlung“ gelangt der Kunde zum Eingabefenster für die Auswahl der Zahlmethode sowie der Angabe der Rechnungsadresse.
  6. Vor dem verbindlichen Bestellen kann der Kunde jederzeit zurück zu den von ihm angegeben Informationen und zu dem von ihm bestückten Warenkorb gelangen und die Eingaben ändern bzw. anpassen oder zu stornieren.
  7. Nach zwingender Überprüfung der Bestelleinzelheiten und der Zustimmung zu den SB-dahoam- AGBs sowie zu der hinterlegten Datenschutzerklärung kann der Kunde durch Klicken zahlungspflichtig bestellen.
  8. Die Bestellung wird seitens SB-dahoam automatisch bestätigt und dem Kunden die dazugehörige Rechnung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse gesandt.

5. PREISE und ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  1. Alle angegebenen Preise für Leistungen von SB-dahoam sind Inklusivpreise, Abweichungen von dieser Regel sind deutlich herausgestellt. Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Ändert sich nach Vertragsabschluss der Satz der gesetzlichen Mehrwertsteuer, so ändert sich der vereinbarte Preis entsprechend.
  2. Im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs werden die Kunden über die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten informiert.
  3. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, gelten deren AGBs.
  4. Bei Abschluss des Vertrages wird die Kredit- oder Giro-Karte unmittelbar belastet.
  5. Das Recht auf Einlösung von Gutscheinen ist von den entsprechenden Aktionen abhängig. Sofern keine besonderen Gutscheinbedingungen festgelegt wurden, gilt grundsätzlich, Gutscheine sind nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar, eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich.

6. DATENSCHUTZ

Die mit der Bestellung auf SB-dahoam angegebenen personenbezogenen Daten dienen aus- schließlich der Verarbeitung der Bestellung. Durch Abgabe der Bestellung stimmen die Kunden einer Weitergabe ihrer Daten an die unmittelbar mit dem Bestell- und Liefervorgang betroffenen Unternehmen zu. Personenbezogene Daten werden nicht an mit dem Bestellvorgang unbeteiligte Dritte weitergegeben. Wenn der Bezug unseres Newsletters angekreuzt wurde, wird die angegebene E-Mail-Adresse elektronisch erfasst und als Versandadresse verwendet. Für die Abmeldung vom Newsletter genügt eine formlose E-Mail an dahoam@schneider-brauhaus.de

7. BESONDERE HINWEISE

Die Verwendung des Namens oder/und der Marken „Schneider Bräuhaus“ und „Schneider Bräuhaus dahoam“ für jegliche Zwecke bedarf der schriftlichen Genehmigung des Auftragnehmers. Sämtliche Ton- und Bildrechte für Aufnahmen rund um Schneider Bräuhaus dahoam gehen ohne besondere Vereinbarung ausdrücklich auf die Schneider Bräuhaus München GmbH & Co. KG über. Erfolgt eine Veröffentlichung ohne Zustimmung des Auftragnehmers hat der Auftragnehmer das Recht, Lizenz- und Nutzungsgebühren zu erheben.

8. ALLGEMEINES

Alle Änderungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages (einschließlich dieser vorliegenden Geschäftsbedingungen) unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Parteien werden unwirksame Bestimmungen durch solche wirksamen Bestimmungen ersetzen, die sie in Kenntnis der Unwirksamkeit der wegfallenden Bestimmungen statt dieser getroffen hätten.

Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Geschäftsverbindung ist München.

Stand: November 2020